Header

 

1. Zug probt ABC-Ernstfall

 

Am 23.02.2019 fand der erste Zugdienst des Jahres statt. Das Thema lautete diesmal "ABC-Schutz", was bedeutet, dass man von atomaren, bilologischen oder chemischen Gefahren ausgeht.

Bei der groß angelegten Übung lautete das Stichwort zunächst nur "unbekannte Rauchentwicklung aus Container". Nach einer ersten Erkundung durch einen Atemschutztrupp wurde aber schnell klar, dass sich im Inneren unbekannte Stoffe befanden, die den Rauch verursacht haben mussten. Aus diesem Grund gingen zwei weitere Trupps unter CSA (Chemikalienschutzanzug) vor. Diese drangen in den Container vor, machten dort Gebinde mit stark ätzenden Flüssigkeiten aus und sicherten diese. Natürlich handelte es sich dabei in Wirklichkeit nur um reines Wasser und der Rauch stammte aus einer geschickt platzierten Nebelmaschine.

 

KCCZ1336 IKGT8220 RMXR1923 VYPC4164 BYDJ6193

 

 

 

 

 

 

Diese Seite benutzt Cookies! Mit der Bestätigung erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ich akzeptiere