Header

 

Feuer mit Menschengefährdung nach Verpuffung

Brandeinsatz
Zugriffe 362
Einsatzort Details

Neustadt - Suttorf, In Suttorf
Datum 15.06.2022
Alarmierungszeit 15:35 Uhr
Alarmierungsart DME - Dienstzug 1 und 2
eingesetzte Kräfte

FF Neustadt
FF Basse / Averhoy
    FF Otternhagen
      FF Suttorf
        IuK-Einheit Neustadt
          Stadtpressesprecher
            Einsatzstellen-Hygieneeinheit

              Einsatzbericht

              Mittwochabend, um 18:35 Uhr wurden die Feuerwehren Suttorf, Basse und Neustadt zu einem Feuer mit vermissten Personen nach Suttorf in die Straße: "In Suttorf" alarmiert. In einem Wohnhaus soll es nach einer Verpuffung zu einem Feuer gekommen sein, sieben Personen wurden vermisst, darunter auch Kinder. Dieses Übungsszenario bot es den Einsatzkräften, die mit mehreren Löschfahrzeugen, der Drehleiter und dem Einsatzleitwagen anrückten. Mehrere Atemschutztrupps durchsuchten das Haus nach den Übungsvermissten, dargestellt durch Menschen und Puppen. Mit der Drehleiter wurden Personen über die Trage, aus dem ersten Obergeschoss gerettet. Um 18:55 lies der Einsatzleiter das Alarmstichwort erhöhen und weitere Kräfte aus Otternhagen rückten zur Einsatzstelle an. Die Straße wurde für die Zeit der Übung voll gesperrt. Ein bereitgestellter Rettungswagen der "Schnellen Einsatzgruppe" des DRK versorgten die “Verletzten“.

               

              Fotos: F.Hake HAZ Neustadt

               

              sonstige Informationen

              Einsatzbilder