Header

 

TLF 3000

Hersteller MAN/Rosenbauer
Baujahr 2018
Motorleistung 290 PS
Gewicht 18 t.
Besatzung 1:7 (8 Personen)
Aufgabe

Brandbekämpfung

 

FFW NR Fahrzeuge Nachts 33 

 


Das TLF 3000 (Tanklöschfahrzeug 3000) kommt besonders bei der Brandbekämpfung und schlechter oder nicht vorhandener Wasserversorgung (z.B. Feuer auf Bundesstraßen oder Wald-/Flächenbränden) zum Einsatz. Um den Umgang mit den Fahrzeugen: HLF 20, LF 20 und TLF 3000 zu vereinfachen, ist der Aufbau dieser Fahrzeuge nahezu identisch.

Das Fahrzeug besitzt eine N35 Pumpe vom Hersteller Rosenbauer, mit einer Förderleistung von 3500 Liter pro Minute bei 10 bar und einem integrierten Schaum-Druckzumischersystem, einem 4000 Liter Wasser- und 200 Liter Schaumtank, sowie mehrere Gerätschaften welche zur Brandbekämpfung benötigt werden (z.B. mobiler Wasserwerfer). Für Wald-/Flächenbrände stehen uns zwei Waldbrandrucksäcke zur Verfügung.

Insgesamt finden 8 Kameradinnen und Kameraden auf dem Fahrzeug Platz. Im Mannschaftsraum sind vier Atemschutzgeräte untergebracht, sodass sich die Trupps bereits während der Fahrt zur Einsatzstelle damit ausrüsten können.

 

Zurück zur Fahrzeugübersicht

 

Diese Seite benutzt Cookies! Mit der Bestätigung erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.