Header

 

Besuch aus La Ferté-Marcé 2022

 

Am Himmelfahrtswochenende fand erstmalig nach der Coronazwangspause der Gegenbesuch aus der französischen Partnerstadt La Ferté-Marcé statt. Zum letzten Treffen 2019 fuhren unsere Kameraden zu ihren Austauschfamilien in die französiche Normandie ohne zu wissen, dass es sehr lange kein Wiedersehen geben wird.

Um so erfreulicher war nun der Besuch in unserem Jubiläumsjahr. Es hat sich doch ein wenig was getan. So wurden die 50 Gäste nicht mehr an der Lindenstraße begrüßt, sondern am neuen Standort: dem Feuerwehrzentrum. Dies war auch gleich der erste Programmpunkt. Nach einer Stärkung gab es eine ausführliche und exklusive Führung durch das neue Gebäude.

Am Freitag ging es dann in den Vogelpark. Vorher wurde noch eine Zierkerzenschnitzerei besichtigt und es gab, norddeutsch-traditionell, Spargel zum Mittag. Der Abend klang dann bei Spanferkel und Kaltgetränken im Feuerwehrzentrum aus. Am Samstag hat jede Gastfamilie mit ihren Gastgebern ein eigenes Programm unternommen. So stand z.B. bei einer Familie das Hubschraubermuseum in Bückeburg auf dem Plan.

Nach 3 Jahren war die Freude auf beiden Seiten sehr groß, dass ein Treffen dieses Jahr endlich wieder geklappt hat. Man darf optimistisch sein, dass es nun wieder im regulären, jährlichen Tonus weitergeht. In diesem Sinne freuen sich unsere teilnehmenden Kameraden auf das Wiedersehen 2023 in La Ferté-Marcé!

 

PHOTO 2022 05 29 15 14 33 PHOTO 2022 05 29 15 14 32 PHOTO 2022 05 29 15 14 33 2 PHOTO 2022 05 29 15 14 32 2 PHOTO 2022 05 29 15 14 32 3